Sunday, July 05, 2009

Die Party vor der Eröffnung

The party before the opening

So begann die Party am Donnerstag Abend, vor der offiziellen Eröffnung am Samstag, mit einem perfekten Regenbogen auf dem gegenüberliegenden Parkplatz. Die Aussicht ist nicht besonders schön, der Regenbogen war es aber. Kurz zuvor entdeckte ich in unserem Garten eine tote Meise und hielt es für ein schlechtes Omen, der Regenbogen glich wieder alles aus.

The party began thus on Thursday evening before the official opening on Saturday: With a perfect rainbow over the parking lot opposite the shop. The view to the parking lot is not that great, but the rainbow made up for it. Earlier, I found a dead tit (the bird I used for my name: "Meise") in the garden and thought it to be a bad omen, but the rainbow probably cancelled it out.

So sieht er also aus, der fertig eingerichtete Laden. Mein fertig eingerichteter Laden, ich kann es immer noch nicht glauben.

The shop looks like so after it's been furnished and set-up. My shop, I still cannot believe it.

Ganz vorne rechts im Schaufenster seht ihr einen Socken-Pfau, einer der wenigen letzten seiner Art. Er steht schon fast unter Artenschutz, da er nicht mehr hergestellt wird. Dani, eine liebe Freundin, schenkte ihn mir, reich mit selbstgestrickten Socken bestückt und dem Versprechen weitere Socken für den Pfau zu stricken. Dani Du bist ein Schatz auch ohne Pfau und Socken.

In the shop window on the right, right at the front, you can see a Sock-Peacock, one of the very last of its kind. It is almost under the protection of species, because it is no longer in production. A good friend of mine, Dani, gave it to me as a present. It came fully dressed with all the socks and with a promise that more socks will be knitted for it. Dani, you're a darling, even without the peacock or the socks.

Weiter geht es zu meiner Blumenwiese, über der eine "Sockenwäscheleine" hängt. Dekoration gehört nicht zu meinen Spezialgebieten und "DER" fehlende Stuhl warf all meine Deko-Pläne über den Haufen. Geplant war ein sensationeller Stuhl, für den ich eigens ein Kissen strickte. Laut Hersteller beträgt die Lieferzeit 10 Tage, leider übersah ich das Datum vom 21.08.09, ab dem die 10 Tage gerechnet werden. Jetzt wißt ihr was als September-Deko geplant ist, ein sensationeller Stuhl mit einem Kissen das bis dahin hoffentlich fertig wird.

We'll move right along to my flower meadow, above which hangs the clothesline full of socks. Decorating doesn't belong to my strength and "THE" missing chair practically knocked down my deco-plans on the head. A sensational chair was planned, with a cushion to go with it that I knitted myself. According to the manufacturer, the chair should have been delivered within 10 days. However, I overlooked the fact that the ten days are being counted from the 21st August 2009. Now you know what to expect for the September decoration: A splashy chair with a knitted cushion that will hopefully be finished by then.

IKEA macht´s möglich! Dieses kleine quietschgelbe Möbel ist der Pfauenthron von IKEA, wie so vieles Andere in meinem Laden. Ich mag Ikea, aber nicht pur bis ins kleinste Detail. Was soll ich sagen, es wurde VIEL von diesem Möbelhaus und ich hoffe die eigene kleine persönliche Note kommt doch noch zum Tragen.

IKEA to the rescue! This little glaring yellow piece of furniture is the Peacock Throne from IKEA, as where a lot of other furniture in my shop came from. I like IKEA, but not to every minute detail. What should I say? We got A LOT from this home-centre and I just hope that the personal touch would still show through.

Wie hier zum Beispiel!

Like this one for example!


oder hier...

or this...


zur Auflockerung wunderschöner Blumenschmuck.

Gorgeously beautiful flower decorations to break the harsh lines.


Und weiter mit der persönlichen Note! Diese Bilder sollen ja nur zeigen, daß ich nicht nur ein einziges Wollregal vorweisen kann.

And further on with the personal touch! These pictures are the proof that I don't have just only one shelf full of yarns.


Dies ist die "Molly" Abteilung. Mittlerweile hat sich herausgestellt daß Molly ein sehr "relaxtes" Mädel ist. Eine Bitte an all die Molly verstricken möchten: Strickt eine Maschenprobe und wascht diese vor dem Maßnehmen. Molly entwickelt seine volle Größe erst nach der Wäsche.

This is the "Molly" department. In the mean time, we have found out that Molly is a very "relaxed" kind of girl. So a friendly advice to all those who want to knit up Molly: Make a gauge swatch and wash it before taking the gauge measurement. Molly develops her full potential, i.e. her real gauge after the washing.

Kein Fest ohne Gaumenfreuden. Apropos Gaumenfreuden, ich hoffe sie waren es!
Der Kommentar einer spitzen Männerzunge zu dem Antipasti-Buffet war:
"Ich wußte gar nicht, daß die Scheyrer Gärtnerei jetzt auch Buffets liefert"
Zugegebenermaßen waren die Antipasti sehr Gemüse-lastig, oder wie soll man so etwas ausdrücken. Lieber Steff, ich stellte mir auch etwas anderes vor.

It's not a party without food. And speaking of food, I hope that it really was a treat! The comment from a gourmet tongue from the guys about the antipasti buffet was: "I didn't even know that the Schreyer Garden Nursery now also does buffet." Admittedly, the antipasti buffet was ladened with vegetable, or should one say otherwise. Dear Steff, I was thinking of something else myself when it comes to the buffet.

Vitamine schaden aber in keinster Weise, sagen alle die Appetit hatten und trotzdem zulangten!
Bestimmt fragt ihr euch "was für eine Party ohne Menschen auf den Bildern?".
Ich vermeide es Bilder meiner Gäste zu zeigen, weil ich jeden einzelnen vorher um Erlaubnis hätte fragen müssen, bestimmt versteht ihr das.
Das nächste Bild zeige ich einfach ohne um Erlaubnis gefragt zu haben. Links seht ihr Frank von BueroWK.
Frank machte alle bisher gezeigten Fotos und Maria, seine Partnerin, entwarf unser Logo und auch unsere Papiertüten, Geschenkgutschein etc.

Vitamins never hurt anybody, that's what all those who was hungry said and they went for the buffet anyway!
You're probably asking yourself: "What kind of a party is this without any people on the pictures at all?" I try to avoid showing pictures of my guests, because I would have to ask each and every one of them for permission to post their photos here. Surely, you can understand this.
However, I will show you at least the next picture without even having asked for the permission. On the left is Frank from BueroWK.
Frank shot all the photos that are shown here and Maria, his partner, designed our logo as well as our paper bags, vouchers, etc.

Lisa, meine nicht oder wenig strickende Tochter, versuchte auch die Party im Bild fest zu halten. Leider wurden ihre Schnappschüsse zu dunkel oder zu unscharf. Ich bin aber froh daß Lisa eine Aufnahme von Annes Leihgabe, dem Pfauentuch, machte. Anne ist Arlene's World of Lace und entwirft herrliche Lace-Muster, wie zum Beispiel ihren Ammonit Stola.

Lisa, my non-knitting, or my knitting-just-a-bit daughter also tried to capture some of the party atmospheres on camera. However, her pictures turned out to either be too dark or blurry. However, I'm glad that Lisa could capture a picture of the Pretty As A Peacock shawl that was on loan from Anne. Anne is Arlene's World of Lace and she designs some very superb lace patterns such as her Ammonit Stole for example.


Lisas Bild zeigt es deutlich, es ist spät und dunkel, Zeit um Gute Nacht zu sagen. Schön war er, der erste Abend, und der darauf folgende Samstag auch.

Lisa's picture really shows that it is late and dark: Time to say good-night. It was such a great first evening as well as the following Saturday.

22 Comments:

Blogger alcatmom said...

Congratulations! The shop looks wonderful and I wish I could be there. The rainbow certainly is a good omen that overshadows any bad.

Monday, July 06, 2009 12:40:00 PM  
Blogger Strickmuse said...

Glueckwunsch und viel Erfolg mit dem neuen Geschaeft. Es sieht sehr einladend aus und ich wuenschte ich koennte rueberduesen und selbst mal browsen. Alles Liebe und Gute. Susanne

Monday, July 06, 2009 1:31:00 PM  
Blogger Morandia said...

Beautiful! I'm so happy for you! Can I move in? I'll sleep on the couch when the store is closed.... I just want to be around the pretty colors!

Monday, July 06, 2009 3:40:00 PM  
Blogger Elemmaciltur said...

Such a lovely shop! Looking forward to popping in again on this Saturday!!! ;-)

Monday, July 06, 2009 9:00:00 PM  
Blogger Adri said...

Oh, I love all the color! I can't wait to see it this weekend! :D

Die Farben sind so schön!!

Monday, July 06, 2009 10:11:00 PM  
Blogger Billy said...

Das Geschaeft sieht sooooooo gut aus! Glueckwuensch!

Tuesday, July 07, 2009 3:39:00 AM  
Anonymous Stephanie said...

Beautiful! I wish I lived closer so I could visit it in person. :-)

Tuesday, July 07, 2009 4:55:00 AM  
Anonymous Hissy Stitch said...

Ohhh, all that lovely yarn! Wish I could reach through the screen and get a skein or two. This just might be the excuse I need for a European vacation.

Tuesday, July 07, 2009 6:25:00 AM  
Blogger Lukina said...

Fantaaastisch regenbogenschön!
Was konnte dir Besseres passieren als Intro für deinen regenbogenfröhlichen Laden???
Wünsche dir viele zufriedene KundInnen (es gibt ja auch strickende Männer oder ganz liebe, die ihren Frauen Wolle schenken - einen solchen kenne ich *gg*).

Ich schließe mich einer vorherigen Kommentatorin an ... ach könnte ich durch den Bildschirm reichen!


Heute ist der 7.7. ... und ich erlebte wunder-volle Zeichen ... und die Welt sang mit:

We are the World ...
we are the Children ...

Liebe Grüße - Lukina

Tuesday, July 07, 2009 11:41:00 AM  
Blogger Stephanie said...

Claudia, Congratulations on your shop - it is absolutely beautiful. I hope some day to visit and see it in person! Best wishes for your success!

Tuesday, July 07, 2009 3:06:00 PM  
Anonymous Anonymous said...

Mei ist das ein schöner Laden! Herzlichen Glückwunsch!Ich muss unbedingt meine Freundin in Rohrbach besuchen, damit die Wollmeise in Pfaffenhofen besuchen kann. Bis demnächst. Adelheid

Wednesday, July 08, 2009 12:07:00 AM  
Blogger Tan said...

Alles ist "beaunificentacious"! Das ist Debby Spielers Wort für alles, was zu schön für Wörter ist.

Wednesday, July 08, 2009 5:12:00 PM  
Anonymous Anonymous said...

Herrlich! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ganz viel Erfolg in den neuen, wunderschön gestalteten Geschäftsräumen. Leider bin ich im letzten Jahr von Fahrenzhausen nach Kärnten gegangen, aber: ich habe Freunde in Dürnzhausen, die dringend besucht werden müssen!!
Liebe Grüße
Elke

Wednesday, July 08, 2009 7:58:00 PM  
Blogger Melanie said...

Herzlichen Glueckwunsch zu einem tollen Laden! Ganz viel Erfolg damit und Freude dran!

Thursday, July 09, 2009 1:09:00 PM  
Blogger SaRi said...

WOW! Schade, dass Du so weit weg wohnst. Zwingen Dich die Pfaffenhofener Strickerinnen nicht, den Laden jeden Tag aufzumachen? Da will man doch gar nicht mehr heimgehen, wenn man in so wunderschönem, anregenden Ambiente auf'm roten Sofa sitzen und stricken kann.

Friday, July 10, 2009 12:29:00 AM  
OpenID langerfaden said...

WOW, ist der Laden toll. Da ich das Glück habe recht nahe zu wohnen werde ich bald mal vorbeischauen. Momentane Wollvorräte verhindern das Vorhaben noch ein wenig, aber bald bald .....!!!

Friday, July 10, 2009 5:07:00 AM  
Anonymous Ewa said...

liebe, liebe Meise (meine liebste Meise die ich kenne!)
ich gratuliere dir so herzlich - dass ich am liebsten dich persönlich umarmen würde! Gleich ins Auto steigen und hinfahren (aber bloß wohin?!)
Ich wünsche dir viel Spaß in deinem Laden und natürlich, dass es sich von der Zauberhand selbständig mit Wolle füllt!
liebe Grüße
Ewa

Saturday, July 18, 2009 3:16:00 AM  
Blogger paola said...

I am so happy to found this surprise coming back from holidays! I will plan a visit as soon as possible!!!!

Wednesday, July 29, 2009 2:31:00 AM  
Blogger Marias garnhändelser said...

You shop looks very nice!
Congratulations!

Thursday, July 30, 2009 12:14:00 AM  
Blogger Tina said...

Wow, der gefällt mir aber richtig gut, dein Laden! Luftig, übersichtlich und mit den Sofas so einladend und gemütlich. Kleine Details, die das Ganze sehr persönlich wirken lassen. Ganz toll finde ich die Farb-„Parallelen“ der Regalbestückung und des Wandteppichs. Echt gelungen, da würde ich mich wohlfühlen. Und wenn ich mal in eure Ecke komme, schau ich bestimmt vorbei! Viel Erfolg!

Sunday, August 02, 2009 12:05:00 AM  
Blogger Ophelie said...

What a beautiful shop! Congratulations!
What is that gorgeous display of coloured squares on the wall? Is it a painting? Knit swatches? It's beautiful!

Monday, August 17, 2009 11:37:00 AM  
Anonymous Anonymous said...

Wann in September ist der Laden öffen? ich will mein Sohn und seine Freundin im September in Pfaffenhofen besuchen. Ich stricke sehr gern. Ich will gern der Laden besuchen ob möglich. Mein Sohn kann mich mit der Deutschen Sprache hilfen ob notwendig.
Viel Grusse von Kerstin Willen in Delsbo Schweden

Tuesday, April 13, 2010 8:27:00 AM  

Post a Comment

<< Home