Saturday, September 02, 2006

Möbiuswrap

Bevor ich mich meinem neuen Thema, dem Möbiuswrap, widme, möchte ich erst einmal dies hier loswerden.

inbrünstig

DANKE DANKE DANKE

an all jene, die meine Socken wählten und die tollen Kommentare auf meinem Blog und beim Wettbewerb schrieben.

Before I start off with my new topic, the Moebius Wrap, I would like to get something off my chest...

ardently:

THANK YOU, THANK YOU, THANK YOU

Tatsächlich ist dies der zweite Wettbewerb in meinem Leben, den ich gewann. Sieger beim Würschtlschnappen auf Kindergeburtstagen zählt nicht. Der erste Contest handelte um "das häßlichste Strickteil" bei der Strickliesl.

Actually that's the second competition in my life that I've won. Being the winner at "catching the sausage" on a children's birthday party doesn't count. The first competition was about "the most ugliest knit item" with the knitting puppet.

Wischmöppchen

Cleaning mop

(dieses Bild kommt dem Original, welches entsorgt wurde, ziemlich nahe)

This picture is pretty close to the original one which has already been disposed of.

Wischmöppchen war wirklich schrecklich und die vollkommene Fehlplanung. Einst sollte es eine lange Bahn, gefilzt aus edlem KidMohair, für eine Weste werden. Übrig blieb ein flusendes Etwas in gräulich Blau/Grün.

Cleaning mop was really horrible and it was a total bad planning. It should have been one long running line for a vest, felted out of precious Kid Mohair. What came out of it was a fluffy-something in a greyish blue-green.

Bei den Blossom Feets gab ich mir mit der Anleitung ziemlich viel Mühe, auch wenn sie nicht vollkommen war weil wichtige Fakten fehlten. Das verwendete Garn war keine Neufärbung, sondern ein wilder Griff in die Restekiste. Beteiligte Knäuel waren der Sultan, der Pfefferminz Prinz und Wilder Mohn, gemeinsam in Ringelreihen und dem traditionellen norwegischen "Läusemuster" verstrickt.

With the instruction for Blossom Feet I really gave my best, even though it wasn't absolutely completed because some of the important facts were missing. The yarn that I used wasn't a new colourway, but just a wild card from the remnant box. The skeins involved were Sultan, Pfefferminz Prinz and Wilder Mohn, knit together in stripes and in the traditional Norwegian "Louse pattern".

Möbiuswrap der Erste!

Moebius Wrap the First!

Heute gibt es keine Anleitung, nur ein Versprechen. Möbiuswrap der Erste kommt in die Strickpathologie und wird seziert, um aus dieser Wolle

There won't be any patterns today, but only just a promise. Moebius Wrap the First will be taken under the loop and dissected, in order to knit out of these wools

(Granatapfel, Red hot Chili, Dornröschen)

einen zweiten zu stricken. Bei Antje sah ich diese Farbkombination, die mir unglaublich gut gefällt. Ich tauschte nur das Indisch Rot gegen feurigen Chili.

the second one. I saw this colour combination over at Antje and I really like it. I'm only swapping the Indisch Rot with the fiery Chili.

Meinen Möbiuswrap strickte ich ohne Maß und Ziel. Anleitungslos, in blindem Eifer und ohne Notizen zu machen. Ziel war eigentlich nur "one row button holes" zu üben. Zur Zeit faszinieren mich Knopflöcher und verkürzte Reihen in allen Variationen und Einsatzmöglichkeiten.

I knit my Moebius Wrap without any measurement or any goals. Pattern-less, in blind fervour and without making any notes. The goal was actually to practice making the "one row button holes". At the moment I'm pretty fascinated by button holes and short-rows in all variations and usage possibities.

Geht es Euch auch so? Sobald mich ein Thema interssiert "stricke" ich mich fest. Hebemaschenmuster stehen seit den Blumenbeetsocken von Angela ganz weit oben auf meiner Ausprobierliste, dicht gefolgt von zweifarbigem Patent und wiederholten Filzversuchen nachdem ich mich an das oben erwähnte Putzlumpenfiasko erinnerte.

Is it the same with you? As soon as I'm interested in a topic, I "knit" myself into it. Slip stitch patterns has been on the top of my priority try-out list ever since the Blumenbeetsocken from Angela. It is closely follwoed by two-toned brioche and the repeated felting experiments after I was reminded of that cleaning utensil fiasco from above.

Wenigstens die Daten:

At least the data:

gestrickt mit Nadelstärke 5 aus 300g Merino-Lammdochtwolle in den Farben

knit with needle size 5 mm from 300g Merino worsted-weight in the colours

heller Farn

light Farn

dunkler Farn

dark Farn

und einer dunklen Suzi

and a dark Suzanne

Strickzeit: ziemlich schnell, sind ja so viele Löcher drin

Time taken to knit: pretty fast, after all there are a lot of holes in it

Tragekomfort: gewöhnungsbedürftig

Wearability: Takes time to get used to

12 Comments:

Anonymous Anonymous said...

Hallo Claudia, ich habe eben in Deinem Blog gestöbert und den Möbiuswrap entdeckt - grandios!!Kann es sein, daß Du einen Strickrausch hattest? Übrigens:danke, daß Du mich umgetauft hast, "Anja" gefällt mir viel besser! Ganz liebe Grüße von Antje

Sunday, September 03, 2006 9:36:00 AM  
Blogger Wollmeise said...

Liebe Antje,

tausendmal Entschuldigung! Ich hab´s schon repariert, hast also keine Chance auf einen neuen Namen.
Sei gewiß, ich meinte schon die Richtige, trotz Schreibfehler.

Liebe Grüße

Claudia

Sunday, September 03, 2006 9:56:00 AM  
Anonymous Katja said...

uiiii Karl Langerfeld und Joop kann langsam einpacken....finde ich wenigstens....
Sieht Super aus....und die Farbkombi ist genial.....
ganz liebe Grüsse
Katja

Sunday, September 03, 2006 10:24:00 AM  
Anonymous Maria said...

Mei, Meislein, warst du wieder fleißig und sehr stylische Fotos!
Hihi, ich kann mich gut an die Wischmöppchen-Tatsache erinnern - an das Aussehen desselben nicht mehr so sehr *ggg*.
Der Wrap ist toll - schaut guuut aus.
Ich glaub, ich muss einen kürzeren als Winterjackenschal machen.
Liebste Grüße und eine schöne, nicht zu stressige Woche wünscht dir
Maria

Sunday, September 03, 2006 9:24:00 PM  
Anonymous Marion said...

Liebe Claudia,
der Möbiuswrap sieht genial aus, auch die Farbauswahl, gefällt mir!! Du hast super Ideen und ein klasse Farbgefühl, und tragen lässt er sich bestimmt auch gut!
Dickes Lob und herzliche Grüße,
Marion

Monday, September 04, 2006 7:01:00 AM  
Anonymous Claudi said...

Hallo Claudia!
Dein Möbiuswrap sieht echt toll aus, die Farben sind einfach klasse. Überhaupt finde ich Deine Blog einfach nur super, mach weiter so!
Gruß, Claudi

Monday, September 04, 2006 10:40:00 AM  
Anonymous Sabine said...

Hallo Claudia,

ich finde es immer erfrischend, wie kreativ du mit Stricktechniken umgehst. Den Möbiuswrap finde ich wunderschön. Er sieht so organische aus. Mich erinnert er an einen Spaziergang am Meer.
Ich könnte ihn mir am Hals einer Meerjungfrau gut vorstellen :-)

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, September 05, 2006 12:24:00 AM  
Anonymous Kati said...

Hallo Claudia!

Der Möbius-Wrap sieht super aus! Auch die Farben wären genau mein Fall!
Echt schön!

Gibt´s die Anleitung irgendwo? Oder hast Du Dir den ausgedacht? Falls ja, wäre ich an einer Anleitung sehr interessiert....auch auf die Gefahr hin, dass meine UFO- und Wunsch-Liste immer länger wird. *grins*

Liebe Grüße, Kati

Thursday, September 07, 2006 1:36:00 AM  
Anonymous Barbro said...

Hallo mein lieber tante Claudia!

Ich habe deine seite und blog jetz gefundet. Sehr schön! Du maschts so schöne sachen. Hoffentlich ist alles ok mit euch.

Ganz liebe grüsse
Barbro

Saturday, September 09, 2006 10:33:00 AM  
Anonymous Mara said...

Dickes Lob (wieder mal!) fuer den genialen Moebiuswrap, natuerlich hab ich keine Ahnung wie man so was strickt :-), alleine die Loecher sind echt der Hingucker. Die Farbenharmonie ist auch wunderhuebsch. Liebe Gruesse aus LV

Tuesday, September 12, 2006 11:10:00 AM  
Anonymous Andrea said...

Hallo Claudia,
zum Tragekomfort kannst ja nur du dich äußern ... aber rein optisch macht der Möbiuswrap eine ganze Menge her. - Sieht traumhaft aus!
Und was habe ich gehört ... du kommst zum Kreativmarkt nach Offenbach? Sehr schön, da werde ich doch direkt mal vorbeikommen und mir die tollen Wollkreationen live anschauen. Freu' mich schon!
Einen schönen Sonntag wünscht
Andrea

Sunday, September 17, 2006 2:34:00 AM  
Anonymous katja said...

Claudia ...... Hilfe.....

Deine Wolle ist ein Traum...
Die Suzi....himmlische...
Die Zenzi...traumhaft..
Der Sultan..märchenhaft...

Vielen, vielen lieben Dank das du dir soviel Arbeit machst, damit wir alle so schöne Wolle mit diesen Farbkombinationen bekommen....
ich schmelz dahin....
sie ist einfach toll
ganz liebe dolle Grüsse
Katja

Thursday, September 21, 2006 8:13:00 AM  

Post a Comment

<< Home